Bundesinnung der Österreichischen Steinmetze vergibt Designpreise für innovative Gestalter in vier Kategorien Küche, Badezimmer/ Wellnessbereich, Innenraumgestaltung und Außengestaltung mit Naturstein.

Hallein, 26.01.2015 Mit dem „Designpreis für innovative Steinmetzbetriebe“ werden hervorragende Gestaltungsbeispiele mit Naturstein gefördert. Angesprochen werden damit alle österreichischen Steinmetze, die kreative Ideen umsetzen und ihre Begeisterung für den Werkstoff Naturstein ihren Kunden weitertragen. Auslober ist die Bundesinnung der Steinmetze in Zusammenarbeit mit dem Steinzentrum Hallein.
Der Steinmetz verarbeitet und gestaltet mit Naturstein, einem der ökologischsten Werkstoffe, die der Mensch kennt. Marmor, Granit, Kalkstein und andere Gesteine sind in einer großen Vielfalt in Österreich verfügbar. Das Berufsbild der Steinmetze ist vielfältig und umfasst den Innenausbau, die Garten- und Landschaftsgestaltung, die Restaurierung und Denkmalpflege sowie die individuelle Gestaltung von Grabmalen.


Preisverleihung bei der Bildungswoche der Steinmetze
Einmal jährlich können Interessenten ihre Projekte zum Designpreis einreichen. Die Preise werden in jeder Kategorie an bis zu zehn Steinmetzbetriebe vergeben. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitgliedsbetriebe der Bundesinnung der Steinmetze. Die Jurierung fand im Dezember 2014 durch Fachvertreter der Bundesinnung statt. Aus den Einreichungen wurden die Preisträger ohne Reihung ausgewählt. Als Bewertungskriterien dienen Faktoren wie eine innovative Gestaltung sowie die technische und handwerkliche Ausführung. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Bildungswoche der Steinmetzmeister am 14. Jänner 2015 im Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim statt. Die Gewinner wurden mit einer Urkunde geehrt, die von den ausgezeichneten Unternehmen ein Jahr lang verwendet und beworben werden dürfen.

Über das Steinzentrum Hallein

Das Steinzentrum Hallein ist das Kompetenzzentrum für alle österreichischen Steinmetzbetriebe. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Kommunikation nach innen und außen sowie die fachliche Weiterbildung. Das Steinzentrum bietet Seminare und Dienstleistungen in den Bereichen Bau, Grabmal und Restaurierung an.

Kontakt
Steinzentrum Hallein
Salzachtalstraße 24
5400 Hallein
Fon und Fax: (0 62 45) 8 12 74
Handy: (06 64) 5 45 09 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.steinzentrum.org

Bildunterschriften
Preisträger Designpreis 2014
Die Preisträger nach der Preisverleihung bei der Bildungswoche 2015. v.l.n.r. BIM Wolfgang Ecker, Wilhelm Schreiber, Michael Egger, Robert Dier, Andreas Laschalt, Gernot Hasenkopf, Johann Paar, Laurentiu Dascalu, Kurt Schwarz, Josef Hasch, Johann Klammler, Gerald Hofbauer, BIM-Stv. Franz Reinisch, BIM-Stv. Ing. Norbert Kienesberger und Richard Ehrlich. Fotonachweis: Susanne Storath Zeitschrift Naturstein.

Download Preisträger Projekte (PDF)


Zum Seitenanfang