steinfestival 2016Herzlich willkommen beim Europäischen Stein-Festival 2016 vom 4. – 5. Juni 2016 am Kapitelplatz in Salzburg

Der kreative Berufswettbewerb

160 junge Steinmetze & Bildhauer aus Europa zu Gast

Hallein, 28. April 2016:Die rund 160 Teilnehmerinnen aus verschiedenen Ländern Europas – Auszubildende, Gesellen und Meister des Steinmetz- & Bildhauerhandwerks – haben von Samstag, 4. Juni bis Sonntag, 5. Juni zwei Tage Zeit, um aus einem vorgegebenen Steinformat (30 x 30 x 20 cm) nach eigenem Entwurf eine Skulptur zum Thema „VON DER ROMANIK BIS ZUR NEUZEIT“ zu gestalten.

Die Teilnehmer können in Gruppen- oder Einzelarbeiten Steinskulpturen dazu realisieren, die entsprechend ornamental oder reliefartig verziert sind.

Am Sonntag um 15.15 Uhr werden die acht besten Arbeiten von einer Fachjury prämiert. Das Highlight am Sonntagnachmittag ist im Anschluss an die Prämierung die Versteigerung sämtlicher Skulpturen.

Der Erlös der Versteigerung dient der Finanzierung von berufsbezogenen Projekten im Rahmen der Lehrlingsausbildung und der Veranstaltung.

 

Was bietet das Festival für Besucher

Erleben Sie die Gestaltwerdung einer Idee in Stein. Greifen Sie selbst zum Meißel und erschaffen Sie aus Stein oder Ytong ganz individuelle Kreationen unter fachmännischer Anleitung. Genießen und beobachten Sie die TeilnehmerInnen hautnah bei der Arbeit, während Ihre Kinder betreut von unseren Pädagogen erste praktische Erfahrungen mit der Bildhauerei machen.

Zwischen dem Zuschauen und Beobachten bei Speis & Trank und bei guter Musik ausruhen oder selbst kreativ sein.

Programm für Besucher

Samstag, 4. Juni 2016

08.00 Uhr                                        Beginn des Workshops am Kapitelplatz

10.00 Uhr                                        Offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Dr. Heinz Schaden

ab 09.00 Uhr                                   Kinder und Erwachsene können selbst kreativ werden

18.00 Uhr – 21.00 Uhr                    Musikprogramm mit SAX ROYAL

Sonntag, 5. Juni 2016

08.00 Uhr                                        Fortsetzen der Arbeiten

ab 09.00 Uhr                                   Kinder und Erwachsene können selbst kreativ werden

10.30 Uhr – 12.30 Uhr                    Weißwurst-Frühschoppen mit dem MOOS BLECH

15.15 Uhr                                        Preisverleihung

16.15 Uhr                                        Öffentliche Versteigerung der Werkstücke durch Mag. Walter Sonnberger, Dorotheum

Infos gibt es unter Tel. +43(0)6245 / 81274, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!+43(0)664 / 4321900 oder www.stein-festival.de

Zum Seitenanfang